THS Frühjahrsturnier VdH Gersbach

Am 12.05.2019 fand unser diesjähriges Frühjahrsturnier statt. Viele befreundete Vereine aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg nahmen daran teil. 

Bereits zum 19 mal ging es dabei im CSC um den beliebten „Schlabbeflicker“-Pokal, der in diesem Jahr zum HuS Frankenthal ging. 

Bei recht frischen Temperaturen ging es Zeitgleich mit den 1000m Läufern und den Gehorsamsübungen des Vierkampfes los. Nach den 1000m ging es raus zum 2000m Geländelauf. Da aufgrund der starken Regenfälle am Samstag unsere übliche Strecke nicht nutzbar war, mussten wir auf eine andere Strecke ausweichen. 

Trotz eines Anstiegs 600m vorm Ziel wurde die Strecke für ihr Profil gelobt. 

Auf dem Platz zeigten die VK-Teams im Gehorsam ihr können. Mancher war mit seinen Punkten mehr oder weniger zu frieden.  

Danach ging es an die Laufdisziplinen, bei den VK1 Startern kamen auch die Dreikämpfer hinzu, hier gaben gleich 3 THSler unseres Vereins ihr Debüt.  

Sofie Flickinger mit Igor, Lisa Weisbrod mit Arya und Walter Dreßler mit Ronja stelleten sich den Aufgaben. 

Am Ende des Wettkampftages konnten alle Sportler mit dem Erreichten zufrieden sein. 

Ich möchte nicht alle Platzierungen aufzählen, diese können der Ergebnisliste entnommen werden. Ich gratuliere Allen zu ihren Leistungen und bedanke mich für das sportlich, faire Verhalten. 

Besonders bedanken möchte ich mich bei allen Helfern, Kuchen –und Salatspendern des Vereins, den vielen Spendern die es ermöglicht haben das wir für jeden Teilnehmer wieder eine gut gefüllte Tüte bereit hatten. Insbesondere bei Laura Schneider von der Firma „Ultra Tec“-Nahrungsergänzungsmittel. Die Juniorchefin ist schon lange Mitglied unseres Vereins und unterstützt unser THS Team bei vielen Veranstaltungen.  Ebenfalls hat uns das Futterhaus in Zweibrücken, das Heimtierland Streb und Gaby´s Hunde-Treff in Münchweiler mit vielen tollen Spenden unterstützt. Dafür auch nochmal ein ganz großes Dankeschön.

Am Ende eines langen Turniertages war noch einmal Arbeiten angesagt, alles was tags zuvor aufgebaut wurde, musste nun wieder abgebaut und verstaut werden. Als dies geschehen war gab es noch eine gemütliche Runde. 

Am Ende bleibt mir nur noch zu sagen…………………. Vielen Dank, das habt ihr gut gemacht!!  Euer Ralf

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.