Hygienevorschriften

Die Nachfolgenden Punkte wurden von unserem Verein festgelegt und sollen dazu beitragen die Verbreitung des Corona Virus weiter einzudämmen. Die genannten Regelungen treten ab Montag den 18.05.2020 in Kraft und haben bis auf weiteres Gültigkeit. Wir behalten uns vor, die Regeln jederzeit zu aktualisieren.

Training:
• die Gruppengröße wird auf 10 Mensch/Hund Teams pro Übungsleiter und Übungseinheit begrenzt daher bitten wir um Voranmeldung.
• Übungseinheiten werden auf 45min zu begrenzen
• ein Zeitabstand von 15 Minuten zwischen den einzelnen Gruppen soll zur Vermeidung von Gruppenansammlungen auf dem Gelände führen
• die Hunde sind vor Eintreffen auf dem Übungsgelände auszuführen
• Wichtig: die Übungsstunden können nur unter vorheriger Anmeldung besucht werden
• die Telefonnummern finden Sie auf unserer Homepage unter den jeweiligen Abteilungen
• Alle Teilnehmer tragen sich vor Beginn in eine Teilnehmerliste ein
• zur Wahrung des vorgeschriebenen Mindestabstands sind die Hunde grundsätzlich an einer 1-1,5m langen Leine zu führen
• Hunde sind grundsätzlich an der Leine zu führen damit die Distanz nicht unterschritten wird, dies gilt auch für Hunde von Übungsleitern
• Lediglich der Hund der an den Geräten trainiert darf abgeleint werden
• Es sind keine Begleitpersonen erlaubt, Ausnahme besteht bei Minderjährigen hier ist eine Begleitperson erlaubt
• die Teilnehmer werden dazu angehalten, das Vereinsgelände nach der Übungsstunde zügig zu verlassen, es ist kein zusammenstehen in Gruppen erlaubt.

Sonstige Maßnahmen:
• Nichtmitglieder/Interessenten, bitten wir, sich vorher telefonisch oder per Mail an uns zu wenden
• Die Anwesenheit von Besucher ist nicht gestattet.
• Während des aktiven Trainings ist kein Mundschutz nötig, da dies die Kommunikation zwischen Mensch und Hund stört, Hunde könnten auch dadurch irritiert werden
• Außerhalb des Übungsplatzes, im öffentlichen Raum, wo der Abstand nicht gewährleistet
empfehlen wir das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
• das Vereinsheim bleibt weiterhin geschlossen
• Toilettenbenutzung wird auf je 1 Person beschränkt und die Hygienevorschriften sind einzuhalten
• die Benutzung von Hand- und Flächendesinfektion wird bereitgestellt
• die Übungsleiter tragen dafür Sorge das die Teams auf und außerhalb des Übungsplatzes die Vorgaben beachten
• Personen die Anzeichen einer Erkrankung haben (Fieber, Husten, Kopfschmerzen usw.) dürfen den Übungsbetrieb nicht besuchen
• Personen die zu den bekannten Risikogruppen gehören, empfehlen wir dem Übungsbetrieb fern zu bleiben, der Besuch der Übungsstunde erfolgt auf eigene Gefahr
• Die Parkvorschriften bitten wir zu Beachten

Wir bitten Alle um Verständnis und Beachtung. Sollten Teilnehmer vorsätzlich die Regelungen missachten behalten wir uns vor, diese Person während der Corona Zeit vom Training auszuschließen.

Das Team des VdH Gersbach
14.Mai 2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen