Hoopers die 1te

Am 26. September 2020 war es endlich so weit. Der erste Turnierstart im Hoopers Agility stand an. Lange wurde dafür trainiert und nun traute sich Sandra mit Emil an den Start.Bei nicht so tollem Wetter, Regen und Sturm, ging es motiviert am frühen Morgen nach Saarbrücken auf die Rennbahn in Güdingen. In der Mitte der Rennbahn angekommen, wurden die Zelte aufgeschlagen. ☔️Hier galt es erst einmal die Zelte gut festzuhalten, bis sie gesichert sind, denn kaum aufgebaut, flog das Nachbarszelt an unserem vorbei.Sturm und Regen begleiteten den Aufbau. Doch kaum war alles fertig, begann die trockene Zeit des Tages. So musste nur noch mit Wind und Kälte gekämpft werden.Schnell begann dann um 10 Uhr die erste Parcourbegehung und kurz darauf ging esan den Start. Sandra war mit Emil als 9te dran. Parcours 1 fiel dann leider der Unerfahrenheit Emils zum Opfer, der sich durch die Leute und Hunde um den Parcours etwas ablenken ließ. Doch kurz darauf ging es auch schon an den 2ten Lauf. Und dieser wurde fehlerfrei bestanden, Gratulation an Sandra und Emil zu demschönem Lauf!Nach der Mittagspause standen noch einmal 2 Läufe an. Leider war wohl hier für Emil die Pause zu lange gewesen und er verirrte sich etwas auf dem Parcours. Doch im zweiten Parcours lief er wieder in gewohnter Form ganz problemlos fehlerfrei ins Ziel.Das nächste Turnier wartet schon auf die Beiden und dann geht es richtig los!

               

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen